Skip to main content

3.ASvb-Spieltag - knappe 3,5:4,5-Niederlage im Topspiel gegen Alsdorf 3

3.Spieltag - hauchdünne Niederlage

Heute fuhren wir ersatzgeschwächt ohne Andreas Gageik und Konrad Schlößer zum Kreisliga-Topspiel nach Alsdorf in Erwartung eines schwierigen Mannschaftskampfes.

Alsdorf 3 ist eine sehr starke und ausgeglichene Mannschaft. In der vergangenen Saison siegten wir zuhause 18:14. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die dritte Mannschaft des ambitionierten Regionalliga-Tabellenführers Alsdorf deutlich verstärkt. Drei starke Belgier, darunter ein Vierzehnjähriger an Brett 1, sind zum Team hinzugestoßen und machen das Team zu einem Meisterschaftsaspiranten.
Dass es die Alsdorfer im Kampf um die Meisterschaft ernst meint, zeigte sich schon in der Aufstellung, denn Alsdorf 3 trat in nomineller Bestbesetzung an. Wie erwartet mussten sich daher Reinhard Brosig und Werner Ramakers gegen deutlich DWZ-stärkere Gegnerschaft (bei knapp 200 bzw. 700 DWZ-Punkten Unterschied) geschlagen geben. Dagegen siegten unsere favorisierten Spitzenbretter Manfred Boeven und Jürgen Leißner. Der vierzehnjährige Gegner von Manfred Boeven - bisher ebenfalls mit 2 Punkten aus 2 Partien - musste damit seine erste Saison-Niederlage hinnehmen. DWZ-technisch sehr ausgeglichen ging es an den Brettern vier und fünf zu, die jeweils durch die Weißspieler gewonnen wurden, d.h. nach zwei Siegen verlor Klaus-Peter Gageik erstmals in dieser Saison während Werner Panzer am Nachbarbrett siegte. Unsere aufstrebende Jugendleiterin Annika Gageik kämpfte gegen einen knapp 150 DWZ-Punkte stärkeren Gegner und erzielte nach vier Stunden Spielzeit eine Punkteteilung, wodurch alle Augen auf das Brett von Mannschaftsführer Gerrit Boeven gerichtet waren. Gerrit Boeven stand jedoch schlechter, konnte seine Partie nicht mehr retten und verlor.

Dadurch verlieren wir hauchdünn mit 3,5:4,5 gegen Alsdorf 3. Die knappe Niederlage wirft uns aber nicht um und wir freuen uns auf unser nächstes Spiel, das wir als Tabellenzweiter am 8.Dezember auswärts gegen den Tabellendritten Aachener SV 5 bestreiten werden. Die fünfte Mannschaft des Zweitligisten Aachener SV hat sich bisher ebenfalls nur Alsdorf 3 geschlagen geben müssen.

Ergebnisdienst:
ASvb - asvb.de/index.php
SB NRW - nrw.svw.info/ergebnisse/show/2018/2481/einzelergebnisse/21579/